Zum Inhalt springen

Institut für Ernährungsverhalten

Scientific-Use-File der Nationalen Verzehrsstudie II

Die Nationale Verzehrsstudie II (NVS II) ist eine repräsentative Studie, die Daten zum Lebensmittelverzehr und zur Nährstoffzufuhr der 14- bis 80-jährigen Bevölkerung in Deutschland liefert. Neben Ernährungserhebungen wurden anthropometrische Messungen vorgenommen, aber auch Angaben zur körperlichen Aktivität und weiteren Lebensstilfaktoren sowie die Einnahme von Supplementen wurden ermittelt. Eine Beschreibung der NVS II und der in ihr eingesetzten Methoden sind im ersten Ergebnisbericht der Nationalen Verzehrsstudie II zu finden.

Für eine wissenschaftliche Nutzung der Daten der NVS II stellt das Max Rubner-Institut unter bestimmten Bedingungen einen Scientific-Use-File (SUF) auf Antrag zur Verfügung. Nutzungsberechtigt sind ausschließlich Hochschulen und öffentliche bzw. öffentlich geförderte wissenschaftliche Forschungseinrichtungen. Eine weitere Voraussetzung für die Beantragung des Scientific-Use-Files  ist eine rein wissenschaftliche Nutzung, die eine kommerzielle Nutzung der Daten sowie der daraus gewonnenen Ergebnisse ausschließt.

Es gibt sechs thematisch geordnete Datensätze. Pro Forschungsprojekt ist ein gesonderter Antrag für die erforderlichen Datensätze zu stellen. Aufgrund des ausgefüllten Antragformulars wird von Seiten des MRI geprüft, ob die Nutzungsbedingungen für die beantragende Institution und das beantragte Projekt erfüllt sind. Für die einzelnen Datensätze des Scientific-Use-Files wird jeweils ein Entgelt von 75 - 150 Euro (zzgl. 19% MwSt.) je Datensatz erhoben. Die einzelnen Datensätze sind:

  • Daten zum Lebensmittelverzehr (Diet-History-Interviews)
  • Daten zur Nährstoffzufuhr (Diet-History-Interviews)
  • Erweiterte soziodemographische Daten (CAPI)
  • Daten zum Gesundheits- und Ernährungsverhalten (CAPI)
  • Anthropometrische Daten (Messdaten)
  • Daten zu Ernährung und Einkauf, Gesundheit, Aktivität und Schlafverhalten (Fragebogen)

Der Scientific-Use-File besteht aus einer Dokumentation mit Studienbeschreibung, Auszügen aus den Erhebungsinstrumenten, Codierungslisten und Hinweise zur Nutzung. In jedem Datensatz sind außer den themenspezifischen Daten (siehe Variablenliste) auch Daten zu Geschlecht (bei Frauen auch Angaben zu Schwangerschaft und Stillen), Alter und Befragungsmonat enthalten. Die Daten zum Lebensmittelverzehr liegen aggregiert für Lebensmittelgruppen wie z. B. Obst vor. Bei den anderen Datensätzen wird eine Auswahl von Fragen bzw. Variablen zur Verfügung gestellt.

Verantwortlich

Dr. Thorsten Heuer