Zum Inhalt springen

Institut für Sicherheit und Qualität bei Obst und Gemüse

Die Forschung des Instituts für Sicherheit und Qualität bei Obst und Gemüse konzentriert sich auf frische und verarbeitete Produkte der Lebensmittelgruppen Obst und Gemüse, die mittels moderner analytischer, nichtinvasiver, molekularbiologischer und mikrobiologischer Methoden in Bezug auf Qualitäts- und Sicherheitsparameter sowie damit verbundener Gesundheitsaspekte untersucht werden.

Bei den Forschungsarbeiten des Instituts kommen verstärkt Methoden wie Metabolomics, Transcriptomics und Metagenomics zum Einsatz, um einen umfassenden und vertieften Einblick in die Zusammenhänge zwischen Lebensmittelqualität, -sicherheit, Ernährung und Gesundheit zu erhalten. Die Arbeiten des Instituts spannen so einen Bogen von der anwendungs- bis hin zur grundlagenorientierten Forschung. Neueste Entwicklungen und Methoden werden aufgegriffen, um diese für einen verbesserten Verbraucherschutz und für eine fundierte Politikberatung im Bereich Obst und Gemüse zu nutzen.