Zum Inhalt springen

Veranstaltungen

19.10.2017 - 20.10.2017

Zukunftstage Lebensmittel

Grünkohl-Smoothie, Salat-to-go und vegane Wurst – was gestern undenkbar war, ist heute Ernährungstrend. Doch ob aus einer neuen Mode auch ein ausbaubares Marktsegment wird, darüber entscheiden viele Faktoren. Gibt es etwa einen wissenschaftlich belegten Nutzen für Gesundheit oder Umwelt? Der Blick auf die Entwicklungen und damit in die Zukunft ist für die Lebensmittelwirtschaft wie auch die Lebensmittelwissenschaft gleichermaßen wichtig. Vom 19. bis 20. Oktober 2017 bieten die „Zukunftstage Lebensmittel“ darum einen Rahmen für Interessierte aus Unternehmen, Forschung, Politik und einschlägige gesellschaftliche Gruppen, sich mit dem zu befassen, was kommt – oder kommen kann.

Im Auftrag des Cluster Ernährung hat eine interdisziplinär besetzte Expertengruppe Szenarien erstellt, die verschiedene Wege aufzeigen, wohin es in Zukunft für die Lebensmittel- und Ernährungswirtschaft gehen kann. Diese Szenarien sind die Basis für Präsentationen und Diskussionen am 19. und 20.10.2017. Alle Interessierten sind eingeladen, ihr Wissen und ihre Erfahrung einzubringen und so den Expertenblick in die Zukunft für sich selbst zu hinterfragen, bewerten und zu nutzen.

Flyer, Programm und Einladung (pdf)

Anmeldeformular und Einzugsermächtigung (pdf)

Teilnahmebedingungen (pdf)