Skip navigation

Nationale Stillkommission

Nationale Stillkomission

Muttermilch ist die ideale Nahrung für Säuglinge. Sie ist optimal an die individuellen Bedürfnisse angepasst und deckt im ersten Lebenshalbjahr den Bedarf an Nährstoffen und Flüssigkeit, die für ein gesundes Heranwachsen benötigt werden. Diese Erkenntnis hat schon 1994 dazu geführt, dass die Nationale Stillkommission in Deutschland ins Leben gerufen wurde. Hauptaufgabe der Nationalen Stillkommission ist die Förderung des Stillens in der Bundesrepublik Deutschland. Die Kommission berät die Bundesregierung, gibt Richtlinien und Empfehlungen heraus und unterstützt Initiativen zur Beseitigung bestehender Stillhindernisse. Es geht darum, strukturelle Probleme des Stillens zu erkennen und wo möglich zu beseitigen.

Allerdings kann die Nationale Stillkommission keine individuelle Beratung bei Stillproblemen oder gesundheitlichen Problemen während der Stillzeit leisten. In diesen Fällen sind die Hebamme oder Stillberaterin wie auch der Arzt oder die Ärztin die besten Ansprechpartner.