Zum Inhalt springen

Veranstaltungen

04.09.2019 - 05.09.2019

Bonner Ernährungstage

Reformulierung von Lebensmitteln: Zucker, Fette, Salz – Weniger ist oft mehr.

Fett, Salz und Zucker sind wichtige Inhaltsstoffe vieler Lebensmittel. Alle drei tragen wesentlich zum Geschmack bei – und nicht nur dazu: wenn es etwa um die Haltbarkeit verderblicher Lebensmittel geht, ist Salz häufig unverzichtbar. Doch zu viel Salz, Fett und Zucker sind ungesund. Sogenannte „ernährungsmitbedingte Krankheiten“ wie Adipositas und Herz-Kreislauferkrankungen können die Folge sein. Das Max Rubner-Institut erforscht Möglichkeiten, diese Inhaltsstoffe zu reduzieren. Auf Basis wissenschaftlicher Studien entstehen neue Rezepturen und Herstellungsverfahren – zusammengefasst kann man darum von „Reformulierung“ sprechen. Wie die Reduktion von Salz, Fett und Zucker in Lebensmitteln geht und was die Forschung dazu beitragen kann, stellt das Max Rubner-Institut im Rahmen der konferenzbegleitenden Ausstellung am 4. und 5. September auf den Bonner Ernährungstagen 2019 vor.

 

Weitere Informationen zur gesamten Tagung finden Sie hier.