Zum Inhalt springen

Aktuelles

Zu viel Salz schädigt die Gesundheit

Wer zu viel Speisesalz zu sich nimmt, schadet seiner Gesundheit. Dieser bekannte Zusammenhang wird auch von einer neuen Studie, die aktuell in der Fachzeitschrift „The Lancet“ veröffentlicht wurde bestätigt. In die Diskussion ist die Studie jedoch wegen einer anderen Aussage geraten: nur in Ländern mit besonders hoher Speisesalzzufuhr sei eine Reduktion zu empfehlen,  so die Studie. Weil dies dem bisher bekannten Wissensstand widerspricht, hat das Max Rubner-Institut genauer hingeschaut und eine Stellungnahme geschrieben, die zum Schluss kommt, dass die Studie „eine Reihe von methodischen Besonderheiten und Schwächen“ aufweist.

MRI-Stellungnahme "Viel Salz schädigt die Gesundheit" (pdf)

© HandmadePictures - Fotolia.com